eEducation Austria

Aktuelle Informationen um diese konzertierte und, aufbauend auf diversen Vorläuferprojekten, neu konzipierte Digitalinitiative im österreichischen Schulwesen finden Sie (im Original) hier:

http://www.eeducation.at

Für eine schnelle Orientierung gibt es auch hier wichtige Verweise.

Nachlass und Vermächtnis 14 Jahre eLSA
Ein wehmütiger Rückblick auf 14 Jahre eLSA (eLearning im Schulalltag) mit Gelingensfaktoren für eine "neue" Schule, in der digitale Medien natürlich ihren Platz haben (müssen).
14-jahre-elsa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 559.9 KB

Worum geht es bei diesem Projekt, das eigentlich  ein komplexes Bildungsprogramm ist?

Das erfahren Sie hier.

Über die Kurzvorstellung hinaus liegt dieser Initiative des BM:B(F) ein Konzept zugrunde, das hier vorgestellt wird.


Das Konzeptpapier der Abteilung II/8

Die schultypenspezifischen Ansprechpartner in den Bundesländern mit Stand Juni 2016 finden Sie hier:


Liste der BundeslandkoordinatorInnen

Über die Qualifizierung von Schulen, ihren Digitalstatus bzw. eMaturity-Grad in Form eines Kriterienkataloges (hier mit "Badges") bezeichnet,
lesen Sie hier:


Qualifizierung und Badges (Stand April 2016)

Expert- und Memberschulen - Badges allgemein
Expert und Memberschulen - Badges allgemein (8.8.2016)
2016-08-08_eEducation_Badges.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.7 KB
Wertigkeit der Bagdes - Punktezuordnung (12.8.2016)
ZUR DISKUSSION GESTELLT ...
Dies ist mit Sicherheit noch nicht die letzte Version.
2016-08-12_eEducation_Badges_Punkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.1 KB

Kommentar zu Community-Building auf der eEducation-Plattform

Weiniger wäre ziemlich sicher viel mehr. Beide Plattformen MOODLE vs. SHAREPOINT und Konsorten parallel laufen lassen, ist nicht so gut.
Die neue muss erst zeigen, was sie besser und übersichtlicher kann, mit eingerechnet der Gewohnheitseffekt, vor allem für ältere User.  Don't teach an old man new tricks. Ob hier das Winzigweich-Fragmentarium die Oberhand behält, da bin ich mir nicht so sicher.  Sollte, finde ich, demokratisch entschieden werden. In Moodle, MS-Forms oder anderen Plattformen
sind ja Abstimmungen sehr leicht möglich.
Aber ich denke, die Entscheidung ist schon definitiv gefallen. Wie heißt es so schön:  Der Köder muss den Fischen schmecken und nicht nur dem eEducation-Team, das mit Sicherheit sehr bemüht ist. ich bin mit allem einverstanden, was ASAP (as simple as possible) ist (*)
und für die notwendige Information und (moderierte) Kommunikation sorgt.

(*) dzt. ist noch viel Luft nach oben ("design thinking"), so richtig heimisch finde ich mich noch nicht.

Besuchen Sie auch
www.informatiklehrer.at

Alles schon da gewesen?

Juni 2011

Dezember 2005

Juni 2004